header banner
Default

Atari bewahrt seine eigene Kryptowährung namens "Atri" im Grab


Gaming

VIDEO:

Atari begräbt eigene Kryptowährung "Atri"

VIDEO:

Der Games-Hersteller entzieht seinem Blockchain-Partner überraschend die Lizenz und plant einen neuen Token

Foto: Atarichain

Das Gaming-Urgestein Atari hat das Aus seiner bestehenden Kryptowährung "Atri" verkündet. Das Projekt "Atari Chain", das zusammen mit der Finanzfirmengruppe ICICB ins Leben gerufen wurde, sowie der dazugehörige Token sind damit mehr oder weniger Geschichte. Atari kündigte an, dass den Betreibern die Markenlizenz entzogen wurde. Gleichzeitig wurde bekanntgegeben, dass eine neue Kryptowährung geplant sei, für die allein der Spielekonzern verantwortlich zeichne.

Sources


Article information

Author: Sara Thomas

Last Updated: 1704600962

Views: 1480

Rating: 4.8 / 5 (45 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Sara Thomas

Birthday: 1943-05-27

Address: 5461 Kathryn Cape, Stephensberg, TN 93630

Phone: +4507333119077957

Job: Translator

Hobby: Board Games, Fencing, Hiking, Running, Traveling, Beer Brewing, Snowboarding

Introduction: My name is Sara Thomas, I am a treasured, forthright, expert, accessible, honest, important, exquisite person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.